Springe direkt zu Inhalt

Lea Zentgraf

Lea

Freie Universität Berlin

ZI Lateinamerika-Institut

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Feminist Food Movements, digitaler Aktivismus und intersektionale Diskursanalyse - Fallstudien Deutschland/Brasilien

Adresse
ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin
Geschäftsstelle: Boltzmannstr. 1
Raum 106
14195 Berlin

Akademischer Werdegang

  • seit 08/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der BMBF-Nachwuchsgruppe: Food for Justice: Power, Politics and Food Inequality in a Bioeconomy. ZI Lateinamerika-Institut, Freie Universität Berlin.

  • 2019-2021: SHK in der BMBF-Nachwuchsgruppe: Food for Justice: Power, Politics and Food Inequality in a Bioeconomy. ZI Lateinamerika-Institut, Freie Universität Berlin.

  • 2018-2021: SHK im Fachbereich Literaturen und Kulturen Lateinamerikas - Brasilianistik. ZI Lateinamerika-Institut, Freie Universität Berlin.

Studium                                                                 

  • 2021: Master Interdisziplinäre Lateinamerikastudien, Freie Universität Berlin, Lateinamerika-Institut (LAI), Profil Politik and Sozialwissenschaften (B), Masterarbeit: „Women disputing the Brazilian public sphere: #Elenão vs. #Elesim. A critical feminist discourse analysis of the polarization during the 2018 presidential campaign
  • 2015-2016: Akademisches Auslandsjahr, Universidade de São Paulo, Faculdade de Filosofia, Letras e Ciências Humanas (FFLCH)
  • 2017: Bachelor: Übersetzungswissenschaften, Ruprecht-Karls Universität Heidelberg, Institut für Übersetzungswissenschaften und Dolmetschen (IÜD), Bachelorarbeit: “‘Plastische Mammachirurgie‘. Eine Terminologiearbeit zum Sprachenpaar Deutsch-Portugiesisch unter Betrachtung der soziokulturellen Hintergründe der brasilianischen Schönheitschirurgie“

Weitere Arbeitserfahrung

  • Journalistisches Volontariat | Schwäbisches Tagblatt Tübingen | 2018 | Tätigkeiten: selbstständiges Recherchieren und Schreiben von Nachrichten, Reportagen und Features, tägliche Arbeit in der Redaktion, Teilnahme an Redaktionssitzungen.
  • Trainee in PR und Kommunikation | Deutsch-Brasilianische Industrie- und Außenhandelskammer São Paulo (AHK São Paulo) | 2017-2018| Tätigkeiten: eigenständiges Verfassen von Artikeln und Publikationen, Übersetzungsprojekte, Korrekturlesen und Lektorat, Veranstaltungsorganisation, Kundenbetreuung und -kontakt, Pflege der Social-Media-Seiten und der offiziellen Website, Layout und Design von Artikeln und Flyern, Videountertitelung.
  • Praktikum im Bereich Übersetzung | Verlag Vermelho Marinho | 2017 | Tätigkeiten: Übersetzungsprojekte und organisatorische Aufgaben.
  • Regieassistentin | Studio Theater Stuttgart | 2013 | Tätigkeiten: Assistenz bei Proben, Organisation und Koordination mit Schauspieler*innen, PR und Kommunikation.
  • Bühnenbildassistentin | Staatsoper Stuttgart | 2012 | Tätigkeiten: Assistenz bei den Proben, Organisation und Koordination mit Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen

Redaktionelle Erfahrung

Sprachen

  • Deutsch: Muttersprache
  • Portugiesisch: C1/C2
  • Englisch: C1
  • Französisch: B2
  • Spanisch: B2

Forschungsinteressen

Gender Studies, Kritische Feministische Forschung, Intersektionalität, Soziale Bewegungsforschung, Nachhaltigkeitsforschung, Umweltsoziologie, Food Studies, Digitale Medien und gesellschaftlicher Wandel, Postkolonialismus und critical whiteness, Digitaler Food Aktivismus, digitale Ethnographie, visuelle Medieninhaltsanalyse und Diskursanalyse.

Dissertationsprojekt

In Kürze mehr...

Präsentationen und Vorträge

  • Zentgraf, Lea (2021): “Women Disrupting the Brazilian Public Sphere: #elenão vs. #elesim.” Digital Americas Conference, Österreich, 22.-29. Oktober
  • Zentgraf, Lea, Sávio, Karina (2021): “The Brazilian Backlash: Social Movements, Digital and Mass Media, and the Public Sphere.”, Digital Americas Conference, Österreich, 22.-29. Oktober
  • Zentgraf, Lea, Sávio, Karina (2021): “Media and Public Sphere in Dispute: Monitoring human rights and democracy in Brazil”. Panel 1, Poster Session Junior Researchers. München: ADLAF Konferenz, 2. Juli.
  • Zentgraf, Lea (2020): “Women disputing the Brazilian public sphere: #Elenão vs. #Elesim. A critical feminist discourse analysis of the polarization during the 2018 presidential campaign“. Soziologiekolloquium Lateinamerika-Institut, FU Berlin, 20. Juni
  • Zentgraf, Lea, Sávio Karina (2020): "Monitoring human rights and democracy in Brazil - Media and Public Sphere”. Poster Session. International Symposium The Conservative Backlash: Brazil in Comparative Perspective, FU Berlin, 17.-18. Februar.




Forschungsberichte

Artikel

  • Zentgraf, Lea (forthcoming, planned for 2021/22): "#EleNão #NotHim – a feminist strike". In: FKW Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, special issue: „how :// do we speak #feminism? // new global challenges“, Berlin.
  • Suarez, Marcela, Zentgraf, Lea (submitted, planned for 2021/2022): "The vivous circle of violence and resistance: hate speech and feminist protests in Brazil and Mexico". In: CLACSO, special issue.

Publikationen in Zeitungen, Zeitschriften und Blogs