Springe direkt zu Inhalt

Informationen für (neue) Lehrende

Auf dieser Seite finden die Lehrenden des Lateinamerika-Instituts alle wichtigen Informationen zum Studien- und Lehrbetrieb am Lateinamerika-Institut. Sollten darüber hinaus Fragen offen bleiben, können die entsprechenden Abteilungen, Beauftragten und die Studiengangskoordination gerne kontaktiert werden.

Kontaktpersonen und Anlaufstellen

Studien- und Prüfungsangelegenheiten

Lehr- und Studienbetrieb im Semesterverlauf

  • Akademischer Terminkalender der Freien Universität mit Semesterübersicht (LAI-spezifische Informationen)
  • Lehrplanung (zunächst Vorbesprechung innerhalb der Abteilung, dann Abstimmung innerhalb der Profile, anschließend Lehrplansitzung und Lehrplankonferenz mit Beschluss des Lehrplans; für das WiSe stets im April/ Mai und für das SoSe steht im November/ Dezember)
  • Informationen für Lehrbeauftragte am LAI
  • Turnusmäßige digitale Evaluierung der Lehrveranstaltungen (i.d.R. am Anfang des letzten Drittels der Vorlesungszeit nach vorheriger Ankündigung im Institutsrat)

Wichtige Termine im Verlauf eines akademisches Jahres unter Mitwirkung der Lehrenden am LAI

  • Begrüßung der neuen Studierenden inkl. Profilvorstellungen (i.d.R. der erste Dienstag in der Vorlesungszeit im WiSe am Vormittag/ Mittag)
  • Betreuungstag für Masterstudierende im 4. Semester (i.d.R. der erste Dienstag im Mai am Vormittag/ Mittag)
  • Absolvent*innenfeier (i.d.R. der erste oder zweite Dienstag im Dezember am Abend)
  • Allgemeine Terminübersicht des LAI

Didaktik inkl. Online-Lehre

Zentrale Beratungsanlässe und Dokumente, für die sich die Studierenden an die Lehrenden wenden (Beratung findet grundsätzlich während des gesamten Semesters und im gesamten Studienverlauf statt):

  • Profilwahl zu Beginn des Masterstudiums
    • alle Lehrenden beraten die Studierenden im Hinblick auf die Wahl eines der Profile A, B, C oder D zu Beginn des Masterstudiums i.d.R. im Oktober/ November und unterzeichnen eine Profilwahlbescheinigung der Studierenden
  • Anfragen zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen im Rahmen von Wissenschaftspraxis (WiPra) II
    • Studierende wenden sich vor Vorlesungsstart an Lehrende, die eine sie interessierende Lehrveranstaltung im Modul "Zusatzkompetenzen" anbieten, um daran im Rahmen des Moduls Wissenschaftspraxis II aktiv und regelmäßig teilzunehmen; die Studierenden buchen diese Lehrveranstaltung nicht im Campus Management, sondern fragen vorher die Lehrenden und bitten um eine manuelle Aufnahme etwa in Blackboard; am Ende der Vorlesungszeit wird von den Lehrenden eine vorausgefüllte Teilnahmebestätigung ausgestellt
  • Beratung 3. Fachsemester und Masterarbeit
    • alle mind. promovierten Lehrenden beraten Masterstudierende im Hinblick auf ihre Aktivität im 3. Fachsemester und bestätigen die Betreuung dieser und sowie die der Masterarbeit; vermehrte Kontaktaufnahmen erfolgen i.d.R. nach dem SoSe, die Betreuungspersonen unterzeichnen das Beratungsprotokoll der Studierenden
  • Betreuungsvereinbarung
    • steht die Erst- und Zweitbetreuung fest, unterzeichnen Studierende und Betreuende eine Vereinbarung, in der sie regeln, wie die weitere Betreuung und die Schritte in der Abschlussphase erfolgen werden; geschieht i.d.R. zu Beginn des 4. Semesters meist im SoSe
  • Themenblatt für Anmeldung der Abschlussarbeit
    • Studierende kommen auf ihre Betreuungspersonen mit dem vorausgefüllten Dokument zu; Erst- und Zweitbetreuungsperson unterzeichnen das Themenblatt und bestätigen damit die Betreuung und Begutachtung, ehe die Masterarbeit von den Studierenden offiziell im Prüfungsbüro zu einem der sechs pro Jahr festgelegten Termine angemeldet wird; geschieht nach Regelstudienverlaufsplan meist im Laufe des 4. Semesters
Zwischen Räumen
Desigualdades
Forschungszentrum Brasilien
G-NET