Springe direkt zu Inhalt

Neue Forschungsprojekte

                                                                                                               

                                                                                                               

News vom 09.04.2013

PROBRAL

Im Rahmen des vom Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und von CAPES (Brasilien) geförderten Programms des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP) PROBRAL wurde das vom Lateinamerika-Institut gemeinsam mit der Pontifícia Universidade Católica do Rio Grande do Sul (PUCRS), entwickelte Forschungs-und Mobilitätsprogramm für Dozent/innen und Nachwuchswissenschaftler/innen zum Themenschwerpunkt „Wissenszirkulationen zwischen Brasilien und Europa: Akteure und Wissensbestände von der frühen Globalisierung bis in die Gegenwart“ für zwei Jahre (2013 – 2014) bewilligt. Nach einer ersten Auftaktveranstaltung im März 2013 ist im September ein Workshop an der PUCRS in Porto Alegre geplant.

„University Meets Microfinance"

Im April 2013 konnte erfolgreich die zweite Phase von "University Meets Microfinance" (UMM) gestartet werden. UMM ist eine EU-Initiative zur Förderung der Kooperation zwischen Studierenden in Europa und im Bereich Mikrofinanzen tätigen Partnern. Ihre Ziele sind Ausbildung, Forschung und Information über Mikrofinanzen, die Aktivierung von Multiplikatoren und der Aufbau eines Netzwerks von Fachkräften aus dem Sektor. UMM wurde 2009 von PlaNet Finance und der Freien Universität Berlin mit Unterstützung der EU, der PlaNet Finance Foundation und anderer Partner ins Leben gerufen und wird in der zweiten Phase von 2013 bis 2016 finanziert. Die wissenschaftliche Projektleitung liegt bei Prof. Dr. Barbara Fritz. Am Lateinamerika-Institut begrüßen wir die neue wissenschaftliche Koordinatorin des Projekts, Yasmin Olteanu.
Nähere Informationen