Springe direkt zu Inhalt

Marco Teixeira bei der Postdoc Academy for Transformational Leadership in Stockholm

.

.

News vom 24.10.2022

Marco Antonio Teixeira nahm am 3. Seminar der 4. Postdoc Academy for Transformational Leadership teil. Das Stockholm Resilience Centre an der Universität Stockholm war vom 11. bis 13. Oktober 2022 Gastgeber der Veranstaltung.

Das Seminar führte in das Resilienzdenken und die Perspektive des sozial-ökologischen Systems (SES) ein, die beide tief in der Theorie komplexer Systeme verwurzelt sind. Es wurden Schlüsselkonzepte erläutert, und ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Bedeutung der Interaktionen zwischen Mensch und Natur und der Tatsache, dass grundlegende Veränderungen in diesen Beziehungen erforderlich sind, wenn wir die für eine nachhaltige Entwicklung notwendigen Veränderungen vornehmen wollen.

Die Postdoc Academy for Transformational Leadership ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und ein gemeinsames Projekt der Robert Bosch Stiftung und der vier akademischen Zentren Humboldt-Universität zu Berlin (IRI THESys), dem Institut für Nachhaltige Entwicklung und Lernen der Leuphana Universität Lüneburg, dem Stockholm Resilience Centre und dem Dutch Research Institute for Transitions (DRIFT) in Rotterdam. Es bietet ein intensives High-End-Training mit vier Seminaren in zwei Jahren, das die Forschungskompetenzen von Postdocs erweitert und ihre Qualifikation für transdisziplinäre Führungsaufgaben fördert.

7 / 84