Springe direkt zu Inhalt

Sapiência BR - Deutschland: neues Video mit Renata Motta

Sapiencia BR

Sapiencia BR

News vom 22.02.2021

Die Soziologin und Professorin am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Renata Motta spricht über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Brasilien und Deutschland im Bereich des Nahrungsmittelsystems und stellt ihre Forschung vor, die sie in einer vergleichenden Perspektive mit den Bewegungen Marcha das Margaridas (Brasilien) und Wir haben es satt (Deutschland) durchführt, um zu verstehen, wer die Menschen sind, die auf die Straße gehen, um für Veränderungen zu kämpfen. Die Forschung ist verbunden mit der Forschungsgruppe "Food for Justice: Power, Politics and Food Inequalities in a Bioeconomy". Sehen Sie sich das Video an!

Sapiência BR - Deutschland ist eine Partnerschaft zwischen dem Laboratório Aberto de Interatividade para a Disseminação do Conhecimento Científico e Tecnológico (LAbI - www.labi.ufscar.br) und der Brasilianischen Botschaft in Berlin. Die Reihe stellt die Arbeit und den Werdegang von Brasilianer*innen vor, die in Deutschland tätig sind, mit dem Ziel, Brücken zwischen den beiden Ländern zu bauen.

11 / 38