Springe direkt zu Inhalt

Workshop "Gender awareness and visibility in communication toward food justice"

News vom 09.01.2023

Am 8. und 9. Dezember fand an der Freien Universität Berlin der Workshop Gender Awareness and Visibility in Communication towards Food Justice statt. Organisiert wurde er von Marco Antonio Teixeira und Lea Zentgraf, Forscher*innen der Food for Justice Research Group, und Marlene Gomez, Forscherin im Forschungsprojekt The Politics of Food in Southern Europe. Andrea Dip, investigative Journalistin aus Brasilien, koordinierte den Workshop und Lea Fauth, deutsche Journalistin der taz, gab am zweiten Tag einen Input. Finanziert wurde der Workshop durch das Margherita-von-Brentano-Zentrum der Freien Universität Berlin.

Ziel war es, die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Massenmedien zum Thema Gender und Ernährung mit dem Schwerpunkt Wissenschaftsvermittlung zu stärken und die Qualifikationen und Netzwerke der Teilnehmer*innen mit den Massenmedien zu verbessern und zu stärken. Außerdem sollten bessere Kommunikationsinstrumente für Ernährungsgerechtigkeit mit einem transversalen Gender- und Diversity-Ansatz geschaffen werden.

1 / 87