Mythos der Amazonen

Amazonengruppe, Abgußsammlung Berlin

Amazonengruppe, Abgußsammlung Berlin

Ephesische Amazonen: 3 der ursprünglich 5 griechischen Amazonen, die im Rahmen eines Wettbewerbs um 430 v.Ch. für das Heiligtum der Göttin Artemis in Ephesos (heutige Türkei) angefertigt wurden. copyright: Abgußsammlung der Freien Universität Berlin.

Bildquelle: Peggy Goede

Orellana Statue in Guapulo, Quito

Orellana Statue in Guapulo, Quito

Denkmal des spanischen Eroberers Orellana in Guapulo, vor den Toren Quitos in Ekuador. Die hier angebrachte Gedenktafel erinnert an den Beginn der Expedition von Gonzalo Pizarro und Francisco de Orellana 1542 in Richtung Amazonasgebiet.

Bildquelle: Peggy Goede

Weg der Amazonasexpedition

Weg der Amazonasexpedition

In Guápulo, Ekuador, finden sich heute zahlreiche Gedenkschilder, die den ursprünglichen Weg der Amazonasexpedition 1542 kennzeichnen.

Bildquelle: Peggy Goede

Orinocofluss

Orinocofluss

Der Orinoco, einer der zahlreichen Nebenarme des Amazonas, den die spanischen Conquistadoren passierten.

Bildquelle: G. Goede, 1957

Orellanas Flussfahrt

Orellanas Flussfahrt

Francisco de Orellana fährt auf der Suche nach Gold den Amazonas Fluss hinab. Stich von 1847. NY Public Library Digital Gallery, Image ID: 814655

Bildquelle: Courtesy of The New York Public Library, digitalgallery.nypl.org/nypldigital/id?814655

Amazons

Amazons

Tabakverpackung von 1871.

Bildquelle: Library of Congress, Washington D.C., www.loc.gov/pictures/item/2001697724/

Der Amazonas

Der Amazonas

Bildquelle: (c) Peggy Goede

Amazonasflussgebiet

Amazonasflussgebiet

Bildquelle: (c) Peggy Goede

Amazonas im Übergang zum Rio Negro

Amazonas im Übergang zum Rio Negro

Orellana durchfuhr bei seiner Expedition einen Nebenarm des Amazonas, der ihn an schwarze Tinte erinnerte. Er benannte diesen Fluss "Rio Negro" (span. schwarzer Fluss).

Bildquelle: (c) Peggy Goede

Amazonasüberfahrt

Amazonasüberfahrt

Auch heute noch wird der Amazonas von der indigenen Bevölkerung in kleinen Booten befahren.

Bildquelle: (c) Peggy Goede

Amazonasbewohner

Amazonasbewohner

Entlang des Amazonas finden sich zahlreiche bewohnte Hütten.

Bildquelle: (c) Peggy Goede

Amazonasflusslauf

Amazonasflusslauf

Der Amazonas, von den Spaniern bei seiner Entdeckung 1542 ursprünglich "Rio Orellana" benannt, gilt neben dem ägyptischen Nil als der längste Fluss der Welt.

Bildquelle: (c) Peggy Goede