Springe direkt zu Inhalt

Food for Justice Talks - Virtual Event Series

Food for Justice Talks

Food for Justice Talks

News vom 07.06.2022

Food for Justice wird in den nächsten Wochen mehrere virtuelle Online-Debatten im Rahmen der sogenannten "Food for Justice Talks" halten. Wir haben mehrere Gäste eingeladen, um Forschung über Lebensmittel, Ungleichheiten und Lebensmittelsysteme in Lateinamerika und Europa vorzustellen und zu diskutieren

Die Veranstaltungsreihe findet jeweils mittwochs um 16 Uhr statt.

11. Mai: mit Joaquín Rivera Zaldívar - Universidad de Los Lagos, Chile. Aumento dela inseguridad alimentaria por la pandemia de Covid19: análisis de desigualdades territoriales desde el enfoque interseccinal en chile. 

1. Juni: mit Ivi Elias - Universidade Estadual do Rio de Janeiro, Brazil. O Regime alimentat corporativo neoliberal contemporâneo: a seguranca alimentar e o trabalho das mulheres rurais. 

22. Juni: mit Suse Brettin - Humboldt Universität zu Berlin, Germany. Feminist perspectives on practices of care in agriculture.

6. Juli: mit Leonie Guerrero - Utrecht University, Netherlands. Community supported agriculture and degrowth: a one-sided love affair? An empirical study on the potential for a movement coalition in Germany. 

Alle Events haben eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Deshalb ist eine Anmeldung im Voraus nötig. Alle weiteren Informationen gibt es hier.

3 / 65