Springe direkt zu Inhalt

Workshop zu "Feminist Food Movements" mit Renata Motta, Marco Teixeira und Janet Conway

News vom 03.11.2022

Renata Motta und Marco Antonio Teixeira, Projektleiter*innen von Food for Justice, trafen sich mit Prof. Janet Conway, Senior Research Fellow von Food for Justice und Professorin für Soziologie an der Brock University, Kanada, um die Agenda zu feministischen Ernährungsbewegungen zu diskutieren. Die Veranstaltung mit dem Titel "Workshop on Feminists' Food Movements" konzentrierte sich auf die Diskussion der Fallstudie der Marcha das Margaridas und fand vom 20. bis 22. Oktober am Heidelberg Center for Ibero-American Studies - HCIAS der Universität Heidelberg statt. Neben der Auswertung, der bereits geleisteten Arbeit zum Marcha das Margaridas, diskutierten und planten die Forscher*innen neue Feldforschungen, die im August 2023 stattfinden sollen, wenn die Marcha das Margaridas eine nationale Mobilisierung durchführen werden.

2 / 82